Mittwoch, 16. April 2014

Senseo Capsules - What else?

An alle Nespressofreunde da draußen.
Wer braucht schon George Clooney und seinen "Volluto", wenn er einen Senseo Capsules "Lungo Elegante" haben kann?
Senseo Capsules liefert die perfekte Alternative mit grandiosem Geschmack.




Was kann man sich schöneres vorstellen, als den ganzen Tag munter Kaffee zu schlürfen. Ganz nach unserm Geschmack.
Auch wenn man nach 9 Tassen von diesen leckeren Muntermachern ein bisschen hyperaktiv wird ;)
Senseo bietet sowohl Espresso- als auch Lungosorten an, hier ist also für jeden was dabei.
Die Intensitätsstufen variieren bei den Sorten von mild bis sehr intensiv.
Die Lungosorten "Fragrante", "Elegante", "Profondo", "Decaffeinato" & "Estremo"  und die Espressosorten "Splendente", "Supremo", "Forza" & den sehr intensiven "Ristretto" durften wir testen.


Keine Sorte ist wie die andere. Eine sehr große Vielfalt an verschiedensten Aromen.
Von nussigem Espresso über würzigen Lungo bis hin zur Schokoladennote, hier findet wirklich jeder seinen perfekten Kaffee.
Welche Kapsel uns am meisten überzeugt hat erfahrt ihr am Ostersonntag!



Lungo


Fragrante [6*] - ausgewogene Mischung edler Bohnen
Elegante [5*] - Muskat, frische Mandeln & Zedernholz
Profondo [8*] - geröstete Mandeln & Süßholz und eine Crema mit Karamellnote
Decaffeinato [5*] - Entkoffeiniert, leicht säuerlich
Estremo [9*] - würzige, geröstete Note von dunklem Espresso



Espresso


Splendente [7*] - nussig & zitrusfrisch
Supremo [10*] - Sandelholz, dunkle Schokolade & geröstete Haselnüsse
Forza [9*] - Eiche & Süßholz
Ristretto [10*] - kraftvoll & würzig

*Intensitätsstufen



Im Gegensatz zu den Nespresso-Kapseln, die man sich nur als Club-Mitglied im Internet bestellen kann, gibt es die Senseo Capsules-Kapseln für die hälfte des Geldes im Supermarkt nebenan.
Das UTZ-Symbol bestätigt den nachhaltigen Anbau und Ernteprozess. Ein netter Beigeschmack.

Das einzige Manko dieser Kapseln ist der viele Verpackungsmüll der entsteht.
Nicht nur die Plastik-Kapseln selbst landen später in der Tonne, sondern auch die Schutzverpackung jeder einzelnen Kapsel und der Karton.











Follow my blog with Bloglovin