Mittwoch, 8. April 2015

Café / Patisserie Hemels in Arnhem

Immer wieder verchlägt es meine Familie und mich in die Niederlande. Diese schönen Häuschen in den kleinen süßen Gassen wo es viele niedliche Geschäfte gibt... einfach perfekt zum bummeln. Dieses Mal zog es uns nach Arnhem, eine relativ große Stadt nahe der Grenze.
Nach ein Paar Tausend Schritten trieb uns das Verlangen nach Kaffee in eine Seitengasse, in der wir das Café Hemels entdeckten.
Etwas versteckt sieht man die blauen Fenster erst wenn man vor der Patisserie steht.
Hausgemachter Eistee, heiße Schokolade und diverse Kuchen und Speisen locken die Einheimischen Gäste dort hin.


Ich bestellte mir aber bloß einen Cappuccino... bloß ist gut...
...der Kaffee War so unglaublich hübsch dekoriert und super lecker.




Auch das Ambiente dort war echt klasse. Schöne blaue und orange Stühle, ein bisschen Holz dazu und wenn ein störendes Rohr mitten durch die Theke geht, streicht man es einfach extra knallig orange. Alles durchgestylt, bis hin zur Toilette mit einer witzigen Tapete.



DIESES CAFÉ HEMELS ist echt empfehlenswert.
Follow my blog with Bloglovin